Öle
Öle

Intensivöl

26 € 866,67 € / 1 l
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Size:
Menge:

Gegen Unreinheiten und vorzeitige Faltenbildung bedient sich das Intensivöl an der Fülle eines heimischen Heilpflanzengartens. Es nutzt die Wirkstoffe kaltgepresster Pflanzenöle, die der menschlichen Hautphysiologie so ähnlich sind, dass die Haut sie verarbeiten kann. Sanddorn, Hagebutte, Distel und Co. regulieren die Talgproduktion, bekämpfen Unreinheiten und versorgen die Haut umfassend mit Nährstoffen für ein glattes, ebenmäßiges Hautbild. 

Wirkung

  • Wirkt Unreinheiten entgegen 
  • Pflegt die Haut umfassend
  • Hilft der Faltenbildung vorzubeugen

Inhaltsstoffe

Name INCI Wirkung
Distelöl kaltgepresst Carthamus Tinctorius Seed Oil Pflegend, regenerierend und wirkt Unreinheiten entgegen. Enthält Linolsäure und Vitamine A, E und K
Traubenkernöl  kaltgepresst
Vitis Vinifera Seed Oil

antioxidativ, regenerierend, enthält Polyphenole, Phytosterole, Linolsäure, Vitamine E und K
Sonnenblumenöl kaltgepresst Helianthus Annuus Hybrid Oil pflegend und regenerierend
Rapsöl  kaltgepresst

Brassica Campestris Seed Oil

glättend, regeneriert und fördert Zellneubildung. Enthält Ölsäure, Provitamin A, Vitamine E und K
Brokkolisamenöl  kaltgepresst

Brassica Oleracea Italica  Seed Oil

pflegt und verleiht ein seidiges Hautgefühl. Enthält einen hohen Anteil an Erucasäure
Himbeersamenöl  kaltgepresst

Rubus Idaeus  Seed Oil

antioxidativ und fördert die Hautelastizität 
Pflaumenkernöl kaltgepresst Prunus Domestica Seed Oil antioxidativ, intensiv pflegend. Enthält hohe Anteile an Ölsäure und Linolsäure. 
Johannisbeersamenöl kaltgepresst

Ribes Nigrum  Seed Oil

regenerierend, entzündungshemmend, Enthält einen hohen Anteil an Linolsäure. 
Gurkensamenöl kaltgepresst Cucumis Sativus Seed Oil antioxidativ, fördert die Hautelastizität
Wildrosenöl kaltgepresst Rosa Canina Fruit Oil entzündungshemmend, regenerierend und unterstützt die Kollagenbildung
Holundersamenöl kaltgepresst Sambucus Nigra Seed Oil entzündungshemmend, ausgleichend, schützend
Hanfsaatöl kaltgepresst Cannabis Sativa Seed Oil beruhigend und regenerierend

Sanddornfruchtfleischöl kaltgepresst

Hippophae Rhamnoides Fruit Oil regenerierend, entzündungshemmend, zellerneuernd. Enthält Provitamin A. 
Kamillenblütenöl Chamomilla Recutita Flower Extract entzündungshemmend 
Rosmarinextrakt Rosmarinus Officinalis Leaf Extract antioxidativ
Karottensamenöl (CO2) Daucus Carota Sativa Root Extract glättend, regeneriert und fördert Zellneubildung. Enthält Provitamin A. 
Bisabolol Bisabolol Wirkstoff aus der Kamille, entzündungshemmend, beruhigend
Vitamin E Tocopherol antioxidativ
Rosenblüten Rosa Damascena Flower Mazerat aus der Rose
Schminkwurzextrakt Alkanna Tinctoria Root Extract färbt das Intensivöl rot; ohne wäre es sonnengelb
Rosenöl  Rosa Damascena Flower Oil ausgleichend, entspannend
 Sensibilisator Citronellol   als natürlicher Bestandteil im ätherischen Öl
 Sensibilisator Geraniol als natürlicher Bestandteil im ätherischen Öl

Anwendung

Für das beste Ergebnis reinige Gesicht, Hals und Dekolleté mit einem unserer Reiniger und benutze anschließend einen unserer Toner. Gib dann das Intensivöl in die Handflächen und massiere das Öl sanft mit den Fingerspitzen in die mit dem Toner angefeuchtete Haut ein. In der Regel sind 1-2 Tropfen ausreichend.

Unsere liebe Valeria zeigt dir in folgendem Video, wie du das Intensivöl zu Hause anwendest:

Weitere Größen

Mini Intensivöl 12,5 ml

Häufige Fragen

  • Was mache ich, wenn weiße Schlieren in meinem Öl sind? Dann ist vermutlich etwas Feuchtigkeit in das Öl gekommen. Das Produkt kann weiterverwendet werden, wenn diese Schlieren minimal sind.

  • Mein Intensivöl riecht komisch, kann ich es noch benutzen? Wenn das Öl ranzig riecht (nicht zu verwechseln mit dem typisch nussigen Geruch des Intensivöls durch das Wildrosenöl), dann ist es schlecht geworden. Solange es allerdings nicht ungewöhnlich oder seltsam riecht und auch nicht anders aussieht, ist alles in Ordnung. Denk auch immer dran, das Öl am besten nicht direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Wenn es vor Licht und Wärme geschützt wird, bleibt es noch länger frisch!

  • Meine Haut fühlt sich nach dem Intensivöl immer so trocken an, mache ich etwas falsch? Im Intensivöl sind Fettsäuren enthalten, welche die Eigenschaft haben, sich an Wassermoleküle zu binden. Wenn du vor dem Intensivöl eine Feuchtigkeitsgrundlage aufträgst (z.B. einen Toner oder ein Hydrogel) und dann auf deine noch feuchte Haut das Öl aufträgst, nimmt das Öl die Feuchtigkeitsmoleküle auf und transportiert die Feuchtigkeit in die Haut. Denn Öl hat die Eigenschaft Feuchtigkeit in die Haut einzubinden. Wenn du nun das Intensivöl ohne Feuchtigkeitsgrundlage benutzt, kann es sein, dass sich die Fettsäuren das Wasser aus dem umliegenden Gewebe holen und so deine Haut austrocknen. Daher ist es super wichtig, das Gesicht vor der Verwendung des Intensivöls ausreichend anzufeuchten!

  • Ich glänze immer so stark, nachdem ich das Öl aufgetragen habe, bzw. das Öl zieht nicht richtig ein, was tun? Das kann verschiedene Gründe haben. Wichtig ist, dass du dein Gesicht vor dem Auftragen des Öls großzügig befeuchtest, sodass das Öl eine ausreichende Feuchtigkeitsgrundlage hat, in die es einziehen kann. Vielleicht hast du auch den Milden Reiniger vorher benutzt und nicht richtig abgenommen? Oder aber du benutzt zu viel Öl, probiere es mal mit nur einem Tropfen.

Hinweis

Für sensible Haut, dermatologisch getestet.

    Standardlieferung
    in bis zu 7 Werktagen

    Kostenloser Versand
    ab 75 € Bestellwert

    Entdecke jetzt deine optimale Hautpflege-Routine!

    Richtig pflegen

    Das könnte dir auch gefallen